Royal Enfield Bullet Trials 500

Das Motorrad das alles verändert hat.
1948 vorgestellt, war die bahnbrechende 350 cc Bullet Trial das erste Serienmotorrad mit einer Schwingarmfederung. Zwei Jahre später wechselte ein begabter 18-Jähriger zu Royal Enfield. John Victor Brittain, allgemein bekannt als Johnny Brittain, wurde der Star auf diesem Motorrad.

Inspiriert von dem enormen sportlichen Erfolg Johnny Brittains und seiner Bullet Trial bietet Royal Enfield nun, 70 Jahre später, ein Bullet Modell an das nicht nur eine Hommage an den Fahrer und seine Zeit darstellt, sondern auch dem Zeitgeist entspricht. Eine Bullet für Straße und Piste gleichermaßen. Ein wunderschöner Scrambler, in Serie gefertigt.

Die bekannte, moderne Technik der 500 Einspritzer Einzylinder wird mit den Features eines Scrambler ausgestattet. Griffige Geländereifen, mit Querstrebe verstärkter Lenker, hochgezogener Endschalldämpfer, Solositz mit Gepäckträger, veränderte Kotflügel. In Rot wird der Scrambler für 5799,- Euro erhältlich sein. In Grün / Chrome für 5999,- Euro. Aber seht doch selbst:

MOTOR
Typ Einzylinder, 4-Takt, luftgekühlt
Hubraum 499 ccm
Bohrung x Hub (mm) 84mm x 90mm
Verdichtungsverhältnis 8,5 : 1
CO2 emissions (g/km) 70
Maximale Leistung 20,28 kW @ 5250 U/min
Maximales Drehmoment 41,3 Nm @ 4000 U/min
Zündsystem Digitale elektronische Zündung
Getriebegehäuse 5-Gang Konstantbereich

RAHMEN & FEDERUNG
Typ Einfaches Unterrohr
Vordere Federung Teleskopisch, 35 mm Gabeln, 130 mm Federweg
Hintere Federung Doppel Gasdruckstoßdämpfer mit 5-stufig einstellbarer Vorspannung, 80 mm Federweg

ABMESSUNGEN
Radstand 1380 mm
Bodenfreiheit 135 mm
Länge 2080 mm
Breite 805 mm
Höhe 1123 mm
Leergewicht 192 Kg (mit 90 % Treibstoff und Öl)
Kraftstoff Füllmenge 13,5 l
Sitzhöhe 800 mm

BREMSEN & REIFEN
Reifen vorne 90/90 - 19”
Reifen hinten 110/80 - 18”
Bremsen vorne 280 mm Scheibenbremse
Bremse hinten 240 mm Scheibenbremse
ABS Doppelkanal